Chornews

Otto-Schott-Chor hervorragend in Stuttgart

  Kommentare

Beim Deutschen Chorfest vom 26.-29. Mai 2016 in Stuttgart gewann der Otto-Schott-Chor den zweiten Platz beim Wertungssingen in der Kategorie „Zeitgenössische Vokalmusik“. Mit einem abwechslungsreichen Programm überzeugten die 34 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Kathrin Peskova die Fachjury von ihrer Vielseitigkeit auf höchstem sängerischen Niveau. Dargeboten wurden neben Rudolf Mauersbergers „Wie liegt die Stadt so wüst“ das lautmalerische „Nyon Nyon“ von Jake Runestad, „Ubi Caritas“ von Paul Mealor und das japanische Fischerlied „Soran bushi“ von Akira Miyoshi. Neben dem hochkarätigen Chorklang beeindruckten die Jury besonders die Interpretation der Stücke und die mitreißende Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger. Die Freude am Singen wurde belohnt mit hervorragenden 23,6 von möglichen 25 Punkten. Mit dieser Punktzahl teilt sich der Chor den zweiten Platz und den zweiten Preis mit dem Kammerchor der Musikhochschule Mannheim.

Zusätzlich gewann der Otto-Schott-Chor den Sonderpreis in der Wertung „Uraufführung Volkslied“. Mit dem von Maike Jonetz-Mentzel arrangierten Lied „An der Saale hellem Strande“ konnte sich der Chor in dieser Sonderwertung gegen 17 weitere Beiträge durchsetzen und teilt sich diese Auszeichnung mit dem Jungen Kammerchor Rhein-Neckar. Das frische und abwechslungsreiche Arrangement bewies einmal mehr die Vielseitigkeit und Kreativität des Chores.

Bei zahlreichen weiteren Konzerten im Seniorenheim, am Hauptbahnhof und in mehreren Kirchen begeisterte der Chor auch die Stuttgarter und avancierte zum Publikumsliebling. „Wir haben sie beim Wettbewerb gehört und sind danach zu allen Ihren Konzerten gegangen. Für uns waren Sie die Besten!“, schwärmt eine Zuhörerin nach dem letzten Konzert in der Stuttgarter Stiftskirche.

Dem Otto-Schott-Chor war die Teilnahme am Chorfest dank der Unterstützung im Rahmen der Kulturförderung der Stadt Jena.

Am Chorfest nahmen über 300 Chöre aus ganz Deutschland teil. Unter dem Motto „Stuttgart ist ganz Chor“ fanden vier Tage lang an zwölf Standorten über 700 Konzerte, Mitsingaktionen und Wertungssingen in achtzehn Kategorien statt. Das Deutsche Chorfest initiiert vom Deutschen Chorverband findet alle vier Jahre statt.

Weiterlesen …

Benefizkonzert trägt Früchte

  Kommentare

Die Spenden des Benefizkonzerts vom 02.12.2015 mündeten in einer erlebnispädagogische Ferienfahrt jugendlicher Flüchtlinge. Dank der großartigen Unterstützung der vielen Zuhörer und der Bereitschaft des Musikvereins Schott Jena e.V. sich bereitwillig zu engagieren, konnte diese Fahrt möglich gemacht werden. Ein ausführlicher Bericht kann auf der Seite der Kindersprachbrücke Jena e.V. eingesehen werden.

Weiterlesen …

Weihnachtsgeschenk gesucht?

  Kommentare

Nicht nur in der besinnlichen Weihnachtsatmosphäre einer Kirche lässt sich Chormusik bestaunen. Auch im gemütlichen Kreis der Familie können Sie den Otto-Schott-Chor, in Form einer Doppel-CD, belauschen. Neben weihnachtlichen Klängen finden Sie eine bunte Mischung aus den verschiedensten Epochen und Genren. Der Verkauf unserer brandneuen CD startet zu unseren Adventskonzerten ab dem 11.12.2015.

Weiterlesen …

Adventskonzerte

  Kommentare

Auch dieses Jahr werden wir unserer historisch gewachsenen Tradition, den Weihnachtskonzerten zum 3. Adventswochenende, wieder viel Sangeskraft und eine besinnliche Stimmung verleihen. Innerhalb von 3 Tagen können Zuhörer, in 5 Konzerten, die klassischen und modernen Klangwelten der Chormusik belauschen. In den Kirchen in und um Jena, werden wir Sie auf die kommenden Feiertage bedächtig vorbereiten.

Weiterlesen …

Delegation zum Endausscheid

  Kommentare

Am 14.11.2015 ersang sich unser Chor, mit 24,5 von 25 möglichen Punkten, die Delegierung zum Endausscheid des vom Thüringer Sängerbund ausgeschriebenen Daniel – Elster – Chorwettbewerbs. Die Jury, angeführt von der Chordirektorin der Jenaer Philharmonie, Berit Walther war voll des Lobes - vor allem wegen der abwechslungsreichen Stückauswahl und der hervorragenden Artikulation.

Der Endausscheid findet am 18. Juni 2016 in der Landesmusikakademie in Sondershausen statt, auf welchen wir uns voller Vorfreude vorbereiten.

Weiterlesen …

Das Ende der Sommerpause

  Kommentare

Nach einer erholsamen chorfreien Zeit hat der Otto-Schott-Chor mit einem internen Volleyballturnier die Sommerpause verabschiedet und freut sich nun auf gemeinsame Proben zur Herbstsaison. Als freudiges Siegerteam konnten Caro, Ines und Soffi einen eigens angefertigten Pokal entgegen nehmen.

Weiterlesen …

Weihnachtliche Klänge am dritten Adventswochenende

  Kommentare

Am dritten Adventswochenende können Sie uns in fünf Kirchen rund um Jena erleben: in St. Katharina Jenalöbnitz, der Auferstehungskirche Drackendorf, der Dorfkirche Wöllnitz, St. Martin Kunitz und der Dorfkirche Cospeda.

Weiterlesen …

Volles Haus in der Friedenskirche

  Kommentare

Otto-Schott-Chor singt für den Förderverein Johannisfriedhof

Am Sonntag, 26. Oktober 2014, hatte der Förderverein Johannisfriedhof Jena e. V. zum Benefizkonzert in die Friedenskirche eingeladen. Das zahlreich erschienene Publikum - es füllte selbst die Emporen - erlebte den Otto-Schott-Chor mit einem abwechslungsreichen Programm und dankte es durch großzügige Spenden.

Weiterlesen …

15 Jahre Otto-Schott-Chor

  Kommentare

Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative für krebskranke Kinder

Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens veranstaltete der Otto-Schott-Chor ein großes Benefizkonzert im Jenaer Volksbad. Das beinahe zweistündige Programm war nicht nur ein Streifzug durch die Musik-, sondern auch durch die Chorgeschichte.

Weiterlesen …