Nächste Auftritte

  • 2017
  • 2018
Sonntag 21 Mai
Konzert im Kollegienhof Jena

16:00 - 17:00
Kollegiengasse 9, 07743 Jena

„Frühlingsgefühle“ im Kollegienhof

Im historischen Ambiente der Universität Jena wollen wir unser Publikum in „Frühlingsgefühle“ versetzen. Unter dieser Devise verspricht das abwechslungsreiche Konzertprogramm klassische Chorliteratur vom lautmalerischen Jake Runestad über den tönenden Ludwig Senfl bis zum stimmungsvollen Waldemar Åhlén. Aber auch Poparrangements von Mia Makaroff, Keimzeit oder Coldplay fehlen so wenig wie unterhaltsame Volksliedadaptionen – unsere heimliche Paradedisziplin. Es wird also gewohnt vielseitig. Der Eintritt ist frei.

Sonntag 02 Jul
Sommerklänge - weltliche und geistliche Chormusik

16:00 - 17:30
Klosterkirche Thalbürgel, Klosterstraße 23, 07616 Bürgel

Gemeinschaftkonzert mit dem Kammerchor Berlin unter der Leitung von Stefan Rauh.

 

Chorwerke und Arrangements unter anderem von Ēriks Ešenvalds, Edward Elgar, Jake Runestad, Josef Gabriel Rheinberger und Heinrich Schütz.

Freitag 01 Sep
Serenade im Hof der Wasserburg Heldrungen

19:00 - 20:00
Schloßstraße 13, 06577 Heldrungen

Am Freitagabend, dem 1. September 2017 lädt der Otto-Schott-Chor aus Jena um 19 Uhr auf die Wasserburg Heldrungen ein. Im historischen Ambiente der Burgmauern wollen die 35 Sängerinnen und Sänger ihr Publikum mit spätsommerlichen Klängen in heitere Stimmung versetzen. Damit setzt der Chor eine langjährige Konzerttradition in Heldrungen in neuem Gewand fort: Seit nunmehr 19 Jahren kommt der Chor im September für ein intensives Probenwochenende auf die Wasserburg, das bislang stets mit einem Kirchenkonzert am Sonntagnachmittag schloss. Dieses Jahr nun wollen die Sängerinnen und Sänger ihr Publikum mit einer Serenade im Burghof verzaubern. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm verspricht klassische Chorliteratur vom lautmalerischen Jake Runestad bis zum stimmungsvollen Waldemar Åhlén. Aber auch Poparrangements von Mia Makaroff oder Coldplay fehlen so wenig wie unterhaltsame Volksliedadaptionen – die heimliche Paradedisziplin des Chores. Es wird also gewohnt vielseitig, unterhaltsam und kurzweilig, wie ein lauer Sommerabend sein sollte. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Burg statt.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Kommentare